background

"Die Jagd nach den Ringen" 

Reiter-Rallye am Hof Lohmann in Dinslaken

Am 25. September war es mal wieder soweit und es fand die 12. Reiter-Rallye am Hof Lohmann in Dinslaken statt. Auch in diesem Jahr gingen Claudia und ich gemeinsam an den Start. Ich bekam den braven und top-fiten 26-jährigen Pony-Opa Benny von Andrea Polke (ganzfestedrück :) und Claudia startete mit ihrem Joschi. 

Pünktlich um 10.40 Uhr begannen wir dann auch mit dem Trail, welcher in erster Linie aus Geschicklichkeitsaufgaben für den Reiter bestand. Es mussten Bälle und Ringe geworfen werden, Claudia versuchte mit Pfeil und Bogen zu schießen (traf jedoch leider mit dem Pfeil nur ihre Füße :), Joschi lief über eine kleine Brücke und ich übernahm mit Benny das Ringstechen und den kleinen Slalom, sowie das Tor, das ich wohl nie lernen werde zu öffnen und zu schließen, ohne es loszulassen. 

Bewaffnet mit einer Karte, einem Aufgabenzettel und einer Tüte mit Äpfeln, Plätzchen und Süßigkeiten, machten wir uns auf ins Rotbachtal. 

Unterwegs lösten wir die ersten Fragen. 10 Tierarten mit "Ring" aufzählen (z.B. Ringelnatter, Hering, Springmaus etc.) und in einem Text die Silbe "er" zählen. Als wir das geschafft hatten, waren wir auch schon am ersten Streckenposten angelangt und bekamen 2 Fragebögen. Die Fragen waren alle zum Thema "Pferd", was wir sehr gut fanden. Claudia erhielt zusätzlich noch einige Fragen zum Thema "Herr der Ringe", welche am Ende extra bewertet wurden, um abends den "Herrn der Ringe" zu ermitteln. Da ich weder die Filme geguckt, noch die Bücher gelesen habe, machte ich in dieser Zeit ein Päuschen. 

Dann machten wir uns auf den Weg zum nächsten Streckenposten. Unterwegs mussten wir an einer Holzbank, an einem Baumstamm und an einem Holzbalken anhalten und die Jahresringe zählen. Die Standpunkte waren in der Karte eingezeichnet und nach kurzer Suche haben wir die Gegenstände auch gefunden. Nun mussten wir noch einige Schimpfwörter finden, welche "Weicheier" bezeichnen sollten. Uns fielen auch nette Dinge ein, wie z.B. "Beckenrandschwimmer", "Handtaschenträger", "Laternenlichtparker", "Im-Sitzen-Pinkler" etc. 

Am zweiten Streckenposten angekommen, bekamen wir wieder einige Fragen zu unserem Lieblingsthema "Reiterei" und Claudia durfte wieder ihr Wissen zum Thema "Herr der Ringe" unter Beweis stellen. Ich durfte dann noch zeigen, wie ungelenkig ich bin und den Hula-Hoop-Reifen um meine Hüften kreisen lassen, was mir sogar gelang - wer hätte das gedacht? : 

Jetzt ritten wir gemütlich zurück zum Hof und lösten unterwegs ein ziemlich kniffliges Rätsel und schmückten uns und unsere Ponys mit grünem Farn, Zweigen und Blättern. Schließlich sollte uns niemand am Hof erkennen, da wir ja getarnt waren... Na ja, unsere Ponys verstanden die Welt nicht mehr - mit Essen spielt man ja auch nicht. : 

Es hat uns auch in diesem Jahr gut gefallen. Die Helfer waren alle sehr nett, es gab genug zu essen und zu trinken und wie jedes Jahr wurde neben dem großen Geländeritt auch ein kleiner Geländeritt extra für Kinder, eine Dressur- und eine Springprüfung angeboten. Auch Nichtreiter kamen auf ihre Kosten und konnten an einem Fun-Spiel teilnehmen. 

Allerdings hätten wir lieber weniger Fragen für unterwegs gehabt. Die Reitwege im Rotbachtal waren fast alle in einem guten Zustand und so wären wir lieber länger geritten - aber das ist Geschmackssache. 

Abends bei der Siegerehrung wurde dann der Herr der Ringe ermittelt. Doch die Frauen waren den Herren mal wieder überlegen und so ging der Preis an Stefanie Weeren. Sie bekam ein langes, lilafarbenes Kleid, welches an einem Mann wahrscheinlich auch sehr merkwürdig ausgesehen hätte. : 

Jeder erhielt eine Schleife und einen Sachpreis vom Gabentisch und für die ersten Plätze gab es Pokale. Wir werden auch im nächsten Jahr wieder mit dabei sein und sind schon jetzt gespannt, was sich die Familie Lohmann und ihre Stallgemeinschaft dann einfallen lässt. 

Liebe, reiterliche Grüße

 
Eure Svenja 

 

PLATZIERUNGEN UNSERER MITGLIEDER: 

Name         Platz

Hans-Joachim Bresch/Tessa & Nichtmitglied           5. Platz
Svenja Leifgen/Benny & Claudia Matusiak/Joschi  6. Platz
Britta Nehrenheim/Davina & Vera Monien/Hobbit   6. Platz
Svenja Grau/Merlin & Heike Worm/Montana          8. Platz
Iris Hahne/Shagall & Nichtmitglied          9. Platz
Christina Rohner/Ninifee & Nichtmitglied        10. Platz
Stefanie Weeren/Billy & Nichtmitglied         18. Platz

 

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen