background

Springkurs in der Westfälischen Landesreitschule in Münster-Handorf

 

Zuerst schien es noch lange hin bis zu dem Springkurs, zu dem ich mich in der Westfälischen Landesreitschule in Münster vom 01. - 03.12.2006 angemeldet hatte - dann war er aber da, der 01.12.2006.

Pünktlich um 9.00 Uhr traf ich mich mit Annika und Lana (ihr Lehrgangsspringpony) und los ging es Richtung Münster. 

... Die Westf. Reit- und Fahrschule Münster besteht seit 1922. Seit 2001 ist der Pferdewirtschaftsmeister Martin Plewa Ausbildungs- und Schulleiter. Martin Plewa und Mitarbeiter/innen unterrichten nach dem Prinzip, dass jeder Schüler bestmöglich gefördert wird. Pferdegerechtes Reiten wird kompromisslos vermittelt.... 

Bereits am Freitagabend fand die erste Springstunde nach einem kurzen Einführungsgespräch statt - mir wurde eine dunkelbraune Oldenburgerstute namens Scarlett mit einem Stockmaß von 1,65 cm zugeteilt. 

Meine Pferdezuteilung war bombig :-) Bereits beim abendlichen Gespräch signalisierte ich, dass ich liebend gerne weiterhin Scarlett reiten würde und... das Glück war mir hold ... ich sollte Scarlett den ganzen Lehrgang über "behalten" dürfen. 

Herr Plewa, der Schulleiter, der auch für den Springunterricht zuständig war, unterrichtete auf eine sehr angenehme Art - nach der ersten Unterrichtseinheit durfte Scarlett auch mit den anderen Privatpferden ein Ründchen über das hofeigene Gelände mit mir - wer mich kennt: Mein erster Ausritt auf einem Großpferd ;-))) 

Am Samstag standen dann zwei weitere Springstunden auf der Tagesordnung - Springreihen finde ich ja ganz toll - Parcoursspringen (gerade auf fremden Pferden) eigentlich nicht so. Dennoch habe ich mich immer recht wohl auf "meiner" großen Scarlett gefühlt, die sich am Ende jeder Unterrichtseinheit immer ein Leckerlie bei Herrn Plewa abholen durfte. 

Am Sonntagfrüh fand dann noch eine Springeinheit statt, bevor es dann wieder in Richtung Heimat ging. 

Fazit: Es hat mir vom Unterricht her gut gefallen, auch wenn mir alle Muskeln schmerzten ;-) 
Beim morgendlichen Stalldienst fiel auf, dass keines der Schulpferde unfreundlich war - auch alle Mitarbeiter der Schule waren stets freundlich. 

 

BN

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen