background

Handpferdekurs am 27.03.2010 
auf dem Westerhaushof 

 HandpferdMelanie

Nachdem der ursprüngliche Termin im Februar aufgrund des hartnäckigen Winters verschoben werden mußte, trafen sich nun Kirstin Spinneken, Theresia Peters, Charlotte Bottermann und ich samt jeweils Reit- und Handpferd zum Trainingstag in Hamminkeln. 

Nach einer theoretischen Einführung über die Herkunft und den Sinn und Zweck des Handpferdereitens, Sicherheitsaspekte im Verkehr und versicherungsrechtliche Punkte ging es dann los. In übersichtlichen 2er Gruppen (sehr angenehm!) starteten wir auf dem wunderschönen Reitplatz und absolvierten nach kurzer Gewöhnungsphase diverse Hindernisse. Jeweils morgens und nachmittags machten wir uns ans Labyrinth, den Slalom, Engpaß, ritten 8en um Tonnen, gingen im Schritt und Trab über Stangen und richten unsere Pferde rückwärts. Das Programm war also sehr anspruchsvoll und abwechslungsreich, ich für meinen Teil hatte teilweise ganz schön Koordinationsprobleme mit 2 Pferden, Gerte, einhändiger Reitweise, langem Führstrick ... aber dafür waren wir ja da und mit Annikas tatkräftiger Unterstützung konnten wir das Tempo nachmittags sogar erhöhen, die Pferde nebeneinander oder hintereinander laufen lassen. Selbst ich bin mutig gewesen und hab ein Galöppchen eingelegt, allerdings deutlich unspektakulärer als Charlotte. Hier war viel Action im Spiel, aber immer gut kontrolliert. 

Aufgrund des schönen Wetters verbrachten wir die Mittagspause mit Leckrigkeiten vom Italiener draußen, während die Pferde zufrieden Heu in den Paddocks mümmelten. Ein weiteres Plus des Westerhaushofs, man braucht nicht selber aufzubauen, sondern kann die vorhandenen Weidepaddocks nutzen und hat kurze Wege :-). Die gute Atmosphäre auf dem Hof und unter den Teilnehmern sorgte dafür, dass man immer auf eine helfende Hand zurückgreifen konnte, die mal eben hier und da anpackte. Tagesziel erreicht, gelernt und Spaß gehabt, immer wieder gerne. 

Melanie Behling

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen