26.05.19: Stark machen für grenzenloses Reiten und Fahren

Antworten
AstridJo
Beiträge: 79
Registriert: Di 28. Apr 2015, 18:11

26.05.19: Stark machen für grenzenloses Reiten und Fahren

Beitrag von AstridJo » So 31. Mär 2019, 17:14

26.05.2019 11.00 h D-NL-Grenze Well - Wemb:

Frühstück auf der Grenze

Grenzenloser Verkehr durch Europa? Mit dem Auto kein Problem. Aber als Reiter? Spontane Geländeritte oder Kutschfahrten über die deutsche Grenze hinaus, Wanderreiter-Urlaub auf (EU-finanzierten) Euregio-Wegen oder über die Route d'Artagnan – alles ist ohne (kostenpflichtiges) Gesundheitszeugnis fürs Pferd nicht gestattet, es drohen hohe Geldbußen.

Dabei ist es bereits Europa-Recht, unsere Nachbarn in den Niederlanden, in Belgien, Luxemburg, Frankreich und Polen haben die entsprechende Verordnung bereits umgesetzt – nur Deutschland verweigert bis jetzt die Unterschrift. (EU-Verordnung 1/2005, Schutz für Tiere beim Transport, Befreiung für Sportpferde)

Wir wollen auch grenzenlos reiten und fahren! Um dafür einzutreten, treffen wir uns am 26.05.2019 um 11.00 Uhr zum länderübergreifenden Frühstück auf der Grenze zwischen Wemb (Hees, 47652 Weeze) und Well (Wezerweg 13, NL - 5855 EM Well), in der Nähe vom Airport Weeze.

Jeder bringt sich etwas zum Essen, Trinken und Sitzen mit, die Pferde lassen wir aus Tierschutzgründen diesmal zuhause. Um unsere Vierbeiner trotzdem angemessen zu repräsentieren, gibt es bei unserem Stammtisch am 04. Mai 2019 einen Steckenpferd-Workshop.

Jeder Gelände-, Wander-, Distanzreiter und -Fahrer und Interessierte ist herzlich willkommen!
Grenzenlos Reiten, nicht nur auf dem Papier!

Veranstalter ist der VFD-Kreisverband Kleve e. V.

Es gelten die Allgemeinen Veranstaltungsbedingungen der VFD NRW

Bitte weitergeben und teilen, teilen, teilen! Damit möglichst viele Betroffene von beiden Seiten der Grenze die Aktion unterstützen!!

AstridJo
Beiträge: 79
Registriert: Di 28. Apr 2015, 18:11

Re: 26.05.19: Stark machen für grenzenloses Reiten und Fahren

Beitrag von AstridJo » So 31. Mär 2019, 17:15

Wir machen uns stark für grenzenloses Reiten und Fahren. Bitte teilt es und macht es bekannt damit wir am 26.Mai etwas bewegen können. Die VFD Kreisverbände in den Grenzregionen sind durch den VFD Kleve angeschrieben worden. Der WDR hat Interesse bekundet uns zu unterstützen.

Op 26 mei om 11 uur Protesteer aan de grensovergang Well-Wemb om een einde te maken aan al die nutteloze bezoekjes van de NVWA om met je paard de Duitse grens te mogen passeren.
Het kost zowel de Duitse ruiters alsook de Nederlandse ruiters veel geld om een wedstrijd te rijden aan de andere zijde v d grens, maar ook manegeruiters a aan de grens mogen niet oversteken zonder een certificaat van de NVWA.
(kopiert von Frans Arts)

Gerne könnt ihr euch auch auf facebook der Gruppe "Stark machen für grenzenloses Reiten und Fahren" anschließen!

AstridJo
Beiträge: 79
Registriert: Di 28. Apr 2015, 18:11

Re: 26.05.19: Stark machen für grenzenloses Reiten und Fahren

Beitrag von AstridJo » Mi 15. Mai 2019, 18:45

Achtung! Aus organisatorischen Gründen muss die Demo woanders stattfinden!

Die neue Demo-Location ist der

Pferdehof Montferland, Heidpool 30 in 46446 Emmerich

natürlich auch direkt an der Grenze, dort führen ja auch die Wege des euregio-Reitwegenetzes "Grenzenlos Reiten" vorbei.

Der Termin bleibt der gleiche.

Antworten